Kaffeemühlen sind nicht imstande den Kaffee zu einer uniformen Partikelgröße zu mahlen. So kommt es, dass im Kaffee durchaus eine große Bandbreite an Körnungsgrößen vorhanden ist – zum Ärgernis von Kaffeeliebhabern, denn die Körnung des frisch gemahlenen Kaffees ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal für Kaffeeprofis: zu grober Kaffee extrahiert zu wenig, zu feiner Kaffee extrahiert zu viel was deutliche Auswirkungen auf den Geschmack hat. Anstatt weiter an der Technik der Kaffeemühlen zu feilen, bedient man sich oft Sieben um gleichmäßig gemahlenen Kaffee zu erhalten – jedoch ist auch hier Sieb nicht gleich Sieb.

Blau-Metall Analysensiebe nach DIN ISO 3310 ermöglichen eine zuverlässige Bestimmung der Partikelgrößenverteilung in Kaffee und können so eingesetzt werden um die Mahl-Leistung von Kaffeemühlen aller Art objektiv zu quantifizieren und professionelle Mühlen zu kalibrieren. Der Einsatz von lebensmittelechten Legierungen ermöglicht es die Siebe für das direkte Aussieben von Kaffee vor dem Brühen zu verwenden um die Partikelgrößen perfekt anzupassen.

Der Vorteil von Blau-Metall Sieben gegenüber Kaffee-Sieben aus chinesischer Produktion liegt auf der Hand. Zum einen garantieren unsere Siebe die Einhaltung der Analysen-Sieb Norm, die nur geringe Abweichungen von der Nennweite des jeweiligen Siebs zulässt, zum anderen werden unsere Siebe in robuster Edelstahlausführung gefertigt, die über Jahre hinweg eine konstant stabile Siebleistung garantiert.

Typischerweise wird Kaffee über ein vierteiliges Set gesiebt, bestehend aus zwei Sieben, einem Deckel und einer Auffangschale in der sich der zu fein gemahlene Kaffee sammelt. Die Auswahl der Siebe hängt vom Verwendungszweck ab – für verschiedene Kaffeesorten werden unterschiedliche Partikelgrößen bevorzugt (siehe unten). Die Fraktion des Kaffees, die das obere Sieb passiert und auf dem unteren Sieb verbleibt, hat entsprechende Partikelgrößen, die zwischen den Nennweiten der beiden Siebe liegen. Je enger die Maße gewählt werden, desto homogener ist der Kaffee.

Kaffeesiebe mit Präzisem Edelstahl-Drahtgewebe


AusfĂĽhrung: Edelstahl, Lebensmittelecht - Durchmesser: 200 mm

Kaffeesorte/BrĂĽhtechnik Oberes Sieb Unteres Sieb
Filterkaffee 800 µm 400 µm
Espresso 500 µm 250 µm
Cold Brew 1.180 µm 600 µm
French Press 1.000 µm 600 µm
Aero Press 900 µm 500 µm
Mokkakanne 710 µm 355 µm
Drip Kanne 900 µm 400 µm
Syphon 800 µm 400 µm
Preis pro Siebsatz (2 Siebe Nutzhöhe 32 mm, Deckel, Auffanggefäß): € 199,00 (Lieferzeiten auf Anfrage)

Analysensiebsatz zur Kalibrierung von KaffeemĂĽhlen


AusfĂĽhrung: Edelstahl, Lebensmittelecht - Durchmesser: 200 mm, Lieferzeit: 10 Tage

Nennmaschenweite Norm €/Stück ↕32mm €/Stück ↕50mm
1,40 mm DIN ISO 3310-1 75,00 76,50
1,18 mm DIN ISO 3310-1 75,00 76,50
1,00 mm DIN ISO 3310-1 75,00 76,50
710 µm DIN ISO 3310-1 72,50 74,00
630 µm DIN ISO 3310-1 72,50 74,00
500 µm DIN ISO 3310-1 72,50 74,00
355 µm DIN ISO 3310-1 72,50 74,00
250 µm DIN ISO 3310-1 72,50 74,00
125 µm DIN ISO 3310-1 72,50 74,00
63 µm DIN ISO 3310-1 74,00 76,00
Siebpfanne 34,90 40,00
Bei Bestellung eines Satzes von sieben oder mehr Sieben gewähren wir 10% Rabatt auf den Gesamtpreis.