Bild: keyence.de
Unser digitaler Messprojektor Keyence IM-7000 steht f├╝r Pr├Ązisionsmessungen zur Verf├╝gung - vom Erstmusterpr├╝fbericht (EMPB) oder Wareneingangskontrolle bis zur regelm├Ą├čigen Qualit├Ątskontrolle Ihrer Produktion. Mit ihm ist die anwenderunabh├Ąngige optische Messung einer Vielfalt an Pr├╝fmerkmalen an 2D Teilen m├Âglich und neuste bildgest├╝tzte Verarbeitung erlaubt eine kosteng├╝nstige Messung von einer gro├čen Menge an Messobjekten.
ÔÜÖ Stanz- und Biegeteile
ÔÜÖ Dreh- und Fr├Ąsteile
ÔÜÖ Kunststoffspritzgussteile
ÔÜÖ Sinterteile
ÔÜÖ Schmiedeteile
ÔÜÖ Profile
ÔÜÖ Elektronische Bauelemente
ÔÜÖ Folien
ÔÜÖ Und Vielen mehr
F├╝r hochpr├Ązise Werkst├╝cke hat sich die optische Inspektion aufgrund ihrer hohen Punktdichte und Schnelligkeit durchgesetzt. Vor allem f├╝r Serienmessungen ist die Zeitersparnis enorm.
Vorteile des Keyence IM Mess-Systems:
  • 200 x 200 mm Messfl├Ąche zum Messen von mehreren und gr├Â├čeren Teilen
  • Autofokus und ÔÇôpostitionierung vermeidet bedienerbedingte Einfl├╝sse
  • Schneller Verfahrtisch erm├Âglicht 99 Messungen an 100 Objekten gleichzeitig
  • Verzerrungsfreie Optik f├╝r pr├Ązise Messung ├╝ber den gesamten Objekttisch; Messtischbewegung mit Mikrometer-Genauigkeit
  • Messbereich: 200 x 200 mm (Standardmodus); 125 x 125 mm (Pr├Ązisionsmodus)
  • Wiederholgenauikgeit: ┬▒1 ┬Ám (Standard), ┬▒0,5 ┬Ám (Pr├Ązision)
  • Messgenauigkeit(┬▒2¤â ): ┬▒5 ┬Ám (Standard), ┬▒2 ┬Ám (Pr├Ązision)

Weitere Informationen bei KEYENCE Deutschland

Ablauf einer Lohnmessung:

1. Definition der Messaufgabe
Sie schildern uns Ihr spezielles Messproblem, am besten mit Foto und/oder Zeichnung, welche die zu messenden Merkmale & Toleranzen aufzeigen. Auch anzugeben ist die zu Vermessende St├╝ckzahl, die gew├╝nschte Messgenauigkeit, Form des Pr├╝fberichtes und der Zeitrahmen der Messung.

2. Angebot
Wir pr├╝fen ob uns die von Ihnen gew├╝nschte Messung m├Âglich ist und unterbreiteten Ihnen ein unverbindliches Angebot f├╝r das Anfertigen des Messprogramms, der Ausf├╝hrung der Vermessung und der Bereitstellung der Pr├╝fberichte. (Messprogramme werden von uns gespeichert, sodass zuk├╝nftige Serienmessungen f├╝r Sie kosteng├╝nstiger sind.)

3. Einsenden der Teile, Durchf├╝hren der Messung
Sie senden uns die zu Messenden Bauteile und wir F├╝hren die gew├╝nschte Messung im under 2) vereinbarten Zeitrahmen durch.

4. R├╝cksendung der Teile, Bereitstellen der Pr├╝fberichte
Nach Fertigstellung der Messung senden wir Ihnen die Bereitgestellten Teile unverz├╝glich zur├╝ck. Die Pr├╝fberichte erhalten Sie wahlweise mit der R├╝cksendung oder in digitaler Form (PDF).